Taste the Best Fest

Ardbeg

ARDBEG

Die legale Brennerei wurde, wahrscheinlich im Jahre 1815, von John McDougall unter dem Namen Ardbeg  gegründet. Seit 1817 ist der Betrieb dokumentiert und war bis 1959 im Familienbesitz.

BITTERS FEE BROTHERS

BITTERS FEE BROTHERS

1863 gründeten die vier namensgebenden Brüder Owen, John, James und Joseph Fee das Unternehmen Fee Brothers. Bis heute findet man die Brüder auf dem Etikett jeder Flasche abgebildet.

Cardhu - Single Malt Scotch Whisky

CARDHU

Der Whisky aus dieser Brennerei bildet einen wichtigen Bestandteil der Johnnie Walker Blends. Unter dem eigenen Label erscheint ein 12-jähriger, ein 18-jähriger und ein 22-jähriger Single-Malt-Whisky.

Catto's - Blended Scotch Whisky

CATTOS

James Catto gründete 1861 in Aberdeen einen Handel mit Spirituosen. Seit über 30 Jahren gibt es den Catto´s Blend. Hierfür werden Highland Malts und Lowland Grains verwendet. 

Clynelish

clynelish

 

Seit 1819 existiert die Brennerei Clynelish.1969 wurde die Brennerei in Brora umbenannt. „Brora“ bedeutet „Der Brücke Fluss“. 1930 wurde Brora von einer Schottischen Malt Brennerei aufgekauft. 1983 wurde Brora geschlossen. Heute werden die Gebäude der damaligen Brora Brennerei von der neuen Clynelish Brennerei verwendet. Clynelish ist sehr aktiv, arbeitet sieben Tage der Woche und kann dank dessen auch 4,2 Millionen Liter pro Jahr produzieren. 

Coal Ila

CATTOS

Die Caol Ila Brennerei liegt auf der schottischen Insel Islay. Sie stellen die verschiedensten Single Malt Whiskys her.

 

Auf den Flaschen 4 Siegel, die etwas über die Abfüllung der jeweiligen Single Malt Whiskys aussagen. Das erste zeigt dabei das Symbol der Brennerei, ein Dampfschiff, das früher zum Transportieren der Ware diente. Das zweite Siegel zeigt das Gründungsjahr der Brennerei (1846). Das dritte weist auf den verwendeten Fasstyp hin und das vierte zeigt die Initialen der verantwortlichen Brennmeister.

Cragganmore

cragganmore

Die Brennerei Cragganmore brennt ihren Whisky seit 1869 in Schottland. Die Brennerei gehört zum Spirituosenkonzern Diageo.

 

Cragganmore weist nach seiner 12-jährigen Reisezeit ein außergewöhnlichen Geschmack auf und ist dabei sehr ausgewogen. Dieser Single Malt ist malzig trocken und leicht rauchig. Er weist keine starke Aromen, viel mehr besticht dieser Malt durch seine elegante Ausgewogenheit, die kaum jemand so hinbekommt.

Dalwhinnie

cragganmore

Whisky und Schokolade, wie für einander gemacht. Die Dalwhinnie Brennerei bietet nicht nur eine große Auswahl an Single Malt Whiskys. Dazu gibt es auch ausgewählte luxuriöse Highland Schokolade vom Feinsten.
Gegründet wurde Dalwhinnie 1897. Heute ist sie die höchste Brennerei des Landes. Dalwhinnie - Gälisch für „Ebene der Treffen“ - heißt der Ort zwischen zwei Gebirgen in dem Jahr für Jahr köstlicher, goldener Whisky mit einem süßen Heidehonig Aroma produziert wird. 

Edgar Gößwein

GÖSSWEIN

Bereits 1927 begann Edgar Gößwein mit großer Hingabe aus vollreifen Früchten edle Destillate zu produzieren. 

Ein Event für Genießer Trotz schlechten Wetters griff das Konzept im Ochsenzwinger

Obwohl das Wetter nicht gerade optimal war, habe das Konzept von Oliver Schmid und Peter Urban gegriffen, heißt es in einer Pressemitteilung zum „Taste-the-Best-Fest“, das gestern zu Ende ging. Zahlreiche Spirit-, Craftbeer- und Soulfood-Fans kamen in den Ochsenzwinger, um sich an den vielen Ständen in die Geheimnisse der Welt von Whisky, Rum, Brand, Likör, Gin und Wodka einweihen zu lassen.

ELEPHANT GIN - HANDCRAFTED IN GERMANY

Elephant Gin

Die Idee für Elephant Gin stammt aus einer Passion der beiden Gründer, Tessa und Robin Gerlach, für den afrikanischen Kontinent, den sie auf vielzähligen Reisen für sich entdeckt haben.

G'VINE - GIN DE FRANCE FLORAISON

G'VINE - GIN DE FRANCE FLORAISON

Die beiden Franzosen verfolgten die Idee, die moderne Ginkultur mit der französischen Weintradition in einem Produkt zu verbinden. Grundlage für G’Vine ist daher ein Traubenbrand aus der Rebsorte Ugni Blanc.

Glen Elgin

Glen Elgin

Glen Elgin ist eine ungewöhnlich und unverwechselbare Singe Malt Scotch Whisky Brennerei mit Tradition.

Über viele Generationen hat die relativ unbekannte Brennerei Glen Elgin von der Speyside ihren besonderen Geschmack an eine weltbekannten Blend weitergegeben. Zum Glück aber gibt es den Glen Elgin whisky mit seinem außergewöhnlichen süßem-Honig Aroma bei der Brennerei Glen Elgin selbst.

Sein Charakter ist süß vom Honig und angenehm malzig, aber in feinster Weise zu reich an Aromen. Der komplexe Duft mit einem leckeren Orangenblüten Abgang ist typisch für einen Speiste Whisky.

 

Hoos London Gin

HOOS

Der hochwertige Hoos London Gin ist eine Idee von Heiko Hoos. In Handarbeit entsteht in einem Mix aus Tradition und Moderne der Hoos London Gin. 

Informationen

Kilt trifft Lederhose. Von Finest Spirits bis Rock’n’Roll: Kompromisslos Essen, Trinken, Feiern - nur geiles Zeug!


Die Genussmesse Taste the Best -Fest findet von Freitag, dem 10. Juni bis Sonntag, den 12.Juni 2016 in Nördlingen (Ochsenzwinger) statt.
Für den gesamten Festivalzeitraum stehen vor dem Eventgelände Taxis bereit, damit Sie auch sicher nach Hause kommen!


Öffnungszeiten:

  • Freitag, 10.Juni 2016
    Genuss-Messe
    14:00 Uhr - 19:00 Uhr Music-Event 19:00 Uhr - 23:00 Uhr 
  • Samstag, 11.Juni
    Genuss-Messe
    11:00 Uhr - 19:00 Uhr Music-Event 19:00 Uhr - 23:00 Uhr 
  • Sonntag, 12. Juni
    Genuss-Messe
    11:00 Uhr - 19:00 Uhr

Tickets & Preise 

Tagestickets im VVK oder vor Ort an der Tageskasse

Tagesticket Freitag Messe & Live-Event 18,00 €
Tagesticket Samstag Messe & Live-Event 18,00 €
Tagesticket Sonntag Messe 12,00 €
Live-Event Freitag Abend Event 8,00 €
Live-Event Samstag Abend Event 8,00 €
       
Wochenendticket Alle Tage Alle Veranstaltungen 35,00 € 

Mehrtagestickets und Live-Eventeintritt erhalten Sie direkt an der Abendkasse

Im Preis inbegriffen sind vier Gutscheine à 1 cl, einzulösen an den Ständen der auf den Coupons gekennzeichneten Aussteller und das Event-Ticket für die abendliche Veranstaltung. Alle zusätzlichen „Tasts“ müssen bar am jeweiligen Stand bezahlt werden und kosten ab 2,— EUR/2cl.
Die Aussteller bestimmen selbst ihre Preise und passen sie der Wertigkeit und Verfügbarkeit ihrer Produkte an.

Sample 1 - Rhum HSE VO 42% - Rhum aus Martinique
Sample 2 - The Pogues Irish Whisky 40%
Sample 3 - KYRÖ KOSKUE Barrel aged GIN 42,6% VOL.
Sample 4 - Gansloser Haselnusslikör 40% VOL.



Aussteller werden?

Ihr Unternehmen ist noch nicht auf dem Taste-The-Best-Fest vertreten? Kein Problem: senden Sie uns gleich Ihre Kontaktdaten, wir bieten Ihnen eine schöne Bühne, damit Sie direkt mit Ihrem Publikum in Kontakt treten können - egal, ob Marke oder Händler.
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Facts.

  • Region
    Nördlingen ist eine Große Kreisstadt im bayerisch-schwäbischen Landkreis Donau-Ries. Die ehemalige Reichsstadt als Oberzentrum, eine Stadt mit über 21.000 Einwohnern inmitten einer einmaligen Landschaft, dem Meteoritenkrater „Ries“. Eine intakte Infrastruktur, vielfältige Arbeitsplätze und ein reichhaltiges Kultur- und Freizeitangebot haben sie weit über die Region hinaus bekannt gemacht.
  • Einzugsgebiet
    Die zentrale Lage exakt im Dreieck Stuttgart, Nürnberg und München machen sie zu einem interessanten Standort im Grünen und doch von überall her leicht erreichbar. Der Gegensatz von historischen Stadtkern und modernem Industriestandort machen sie so attraktiv.
  • Location
    Das Kulturzentrum Ochsenzwinger, direkt an und innerhalb der Stadtmauer ist ein ideales Ambiente für das Fest. Eine historische Doppelhalle in Holzkonstruktion und ein 1910 aus Stein gefertigter, erdgeschossiger Längsbau mit an - und abgeschlossenem Freigelände.
  • Event.
    Das Taste-the-Best-Fest ist eine Endverbrauchermesse für Genießer. Genuss-Handwerk vom Feinsten: „nur“ Craftbeer, Spirituosen und „Soulfood“.
  • Aussteller
    60 handverlesene Aussteller mit Craftbeer, mit Whisky und anderen hochwertigsten Spirituosen, die es nicht an jeder Ecke zu kaufen gibt. Food und Lebensmittel außergewöhnlicher Qualität von leidenschaftlichen Genusshandwerkern.
  • Zielgruppe
    Marken und Macher treffen Kenner und Gourmets. Ein Muss für Genießer, die das Echte zu schätzen wissen.
  • Rahmen
    Drei Tage hedonistisches Get-Together in historischem Ambiente. Probieren, Verkosten, Trends entdecken. Gut Essen und ausgiebig Feiern. Tolle Auswahl, allerbeste Qualität, „nur geiles Zeug“ - in jeder Beziehung.

Innis & Gunn - Brewed in Scotland

INNIS & GUNN

Innis & Gunn wurde 2003 gegründet. Die Brauerei hat ihren Sitz in Edinburgh (Schottland). Gebraut wird in Glasgow bei Strathnaver.

Joseph Carton 1882

JOSEPH CARTON

Seit 1882 und nun schon in der fünften Generation produziert die Firma Joseph Cartron feinste Fruchtliköre und Eaux-de-Vie von außerordentlicher Qualität. Die edlen Destillate werden in über 45 Länder der ganzen Welt exportiert. Sie überzeugen durch ihre Frische und ihre authentische, intensive Aromatik.

Knockando

knockando

Die Brennerei Knockando brennt seit ihrer Gründung 1898 Whisky in der gleichnamigen schottischen Stadt Knockando.

Benutzt werden ausschließlich natürliche Zutaten: Gerstenmalz, Hefe und kristallklares Wasser aus der Cardnach Quelle. Dies und die lange Reifezeit verleihen dem Whisky seinen außergewöhnlichen Geschmack, einen Hauch von Mandeln, der über die Jahre einen intensiveren Geschmack erlangt. 

KRAVT BEER

KRAVT BEER
KRAVT braut kreativ, ehrlich und anders Bier.
 
Wir brauen seit 2014 authentische Craft Biere mit qualitativ hochwertigen Rohstoffen, 
kreativen Kreationen und völlig anders im Geschmack.
Wir reizen die Vielfalt der Rohstoffe aus, entdecken alte Bierstile wieder, mixen Tradition mit Neuem und
interpretieren Bier auf unsere Art und Weise. 
 
 
UNSERE ART & WEISE  BIER ZU BRAUEN !
Wir brauen handwerklich kreative Craft Biere. 
 
ROHSTOFFE
Unsere Biere werden mit qualitativ hochwertigen Rohstoffen hergestellt. Die verschiedenen exklusiven Malz- und Hopfensorten, werden nach sorgfältiger Prüfung ausgewählt und weltweit eingekauft. Wir lieben Hopfen und die Geschmacksvielfalt, deshalb beziehen wir unseren Hopfen von internationalen Anbaugebieten wie Amerika, England oder Neuseeland. Aber auch Klassiker aus Deutschland  werden gerne von uns eingebraut.
 
KREATIVE BRAUKUNST
Da es weltweit über 150 verschiedene Bierstile gibt,
haben wir mächtig viel zu tun. Denn wir sind ständig auf der Suche nach neuem Input für unsere Bier- Rezepturen. All diese Möglichkeiten wie man Bier brauen kann, vereinen wir mit einer kreativen Zusammenstellung unserer Zutaten. Gerne mischen wir auch Bierstile miteinander, brauen angesagte Arten von Bier mit einem traditionellen Charakter.
Bei einigen Sorten veredeln wir die Biere während des Gärungsprozesses mit Hopfen.
Eine perfekte und ausgewogene Reifezeit gibt unserer handwerklichen Braukunst denn letzten Schliff.
 
Unsere Biere sind ANDERS IM GESCHMACK
Aus kreativer Braukunst wird natürlicher, kreativer Geschmack. Ob ein
frisches spritziges Ale mit einem süßen Honigaroma oder ein
hopfenbetontes Weizen mit einem Hauch von Zitrone und Grapefruit.
KRAVT Biere wollen anders schmecken.
 
Auch im Duft und in der Farbe sind unsere Bier besonders anders.
 
100% NATÜRLICH 
Das volle Aroma unserer Biere erhalten wir, indem wir auf eine Filtration & Stabilisierung verzichten. "Wir wollen kein totes Bier im Glas, viele Craft Biere entwickeln in der Reife- und Lagerzeit erst ihr großes Spektrum an vollen Geschmack."